Zur laufenden Diskussion einer Arbeitszeitverlängerung seitens der Wirtschaft erachten dies die Parteifreien Gewerkschafter Österreichs als Verhöhnung gegenüber den ArbeitnehmerInnen und den vielen Arbeitslosen.
 
Die hohe Arbeitslosenrate steht im krassen Widerspruch zu einer Arbeitszeitverlängerung.
 
In der Diskussion wird die Problematik des hohen Überstundenanteils vieler Beschäftigter verdrängt oder aus unpopulären Gründen fallen gelassen.
 
Heinz Weissmann - Linz