Am 13. Dezember 2018 wurde bei der konstituierenden Sitzung die Landesgruppe der Parteifreien Gewerkschafter_innen Österreichs (PFG) für das Bundesland Salzburg gegründet. Neben dem Vorsitzenden Toni Polivka aus Wals wurden Katharina Moltinger aus Oberalm und Franz Wartbichler aus Scheffau zu den Stellvertretern gewählt. Christine Haslauer aus Puch übernimmt die Schriftführung. Wir wollen uns in der PFG noch breiter aufstellen und laden alle Berufsbereiche ein, bei uns aktiv zu werden. Die politischen Fraktionen in der Gewerkschaft haben oft das Problem, dass die Interessen der Parteien nicht unbedingt die Interessen der Bediensteten widerspiegeln. Da hilft es auch nichts, sich zusätzlich als unabhängig oder gar parteifrei zu bezeichnen. Die PFG garantieren diese Unabhängigkeit.