Start der Herbstlohnrunde am 20. September Der Terminplan für die diesjährige Herbstlohnrunde steht fest (Stand: 9. August 2017): Am 20. September wird das Forderungsprogramm für die Kollektivvertragsverhandlungen Metallindustrie und Bergbau an alle Fachverbände und Berufsgruppen übergeben. Am Nachmittag findet dann bereits das Wirtschaftsgespräch und die erste Verhandlungsrunde mit dem Fachverband Metalltechnische Industroe (FMTI) statt. "Das Konjunkturbarometer zeigt nach oben, die Wirtschaftsdaten in der Branche sind ausgezeichnet. BetriebsrätInnen und Gewerkschaften werden sich dafür einsetzen, dass die ArbeitnehmerInnen ihren gerechten Anteil bekommen“, sagen PRO-GE Vorsitzender Rainer Wimmer und der stv. Bundesgeschäftsführer der GPA-djp, Karl Dürtscher.

weitere Informationen hier

Bericht ORF ON vom 19.09.2017