Eltern können Kosten für eine professionelle Kinderbetreuung von der Steuer absetzen.

Maximal 2.300 Euro pro Jahr und Kind unter zehn Jahren. Zu den Kosten kann auch eine Ferienbetreuung gerechnet werden, etwa ein Lerncamp.


Neben den unmittelbaren Betreuungskosten gelten auch Ausgaben für Unterkunft, Verpflegung, Sportveranstaltungen sowie An- und Abreise.

Details finden Sie auf ak-report.at